Suche


Tagungen & Symposien

Sowohl interdisziplinär als auch fachspezifisch ausgerichtete Tagungen und Symposien vermitteln zu aktuellen Themenfeldern neueste Erkenntnisse aus der Gender- und Diversity-Forschung und bieten praxisorientierte Angebote für verschiedene Zielgruppen. Bei der Konzeption und Durchführung der Veranstaltungen kooperiert das Büro für Gender und Diversity mit verschiedenen Institutionen und Organisationen, wie z.B. dem Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung der FAU, den Frauenbeauftragten der Städte Nürnberg und Erlangen und dem Institut für Pädagogik und Schulpsychologie der Stadt Nürnberg.

2017

Informationsveranstaltung: Studium und dann? Berufseinstieg mit Handicap

Die Veranstaltung wird vom Career Service gemeinsam mit dem Behindertenbeauftragten für Studierende und dem Büro für Gender und Diversity der FAU organisiert. Sie richtet sich an Studierende, die selbst betroffen sind oder sich generell für das Thema interessieren.

Wie gehe ich in meiner Bewerbung mit einer gesundheitlichen Beeinträchtigung um? Welche Beratungs- und Förderangebote gibt es an der FAU sowie von externen Organisationen? Welche Rechte habe ich beim Berufseinstieg und am Arbeitsplatz? Wie kann ich mich beruflich und privat vernetzen? Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Anlaufstellen an der FAU sowie extern und können sich im Rahmen von Vorträgen zu Bewerbung und Berufseinstieg mit Handicap informieren. Zum Abschluss der Veranstaltung bekommen Sie die Möglichkeit, sich an Infotischen beraten zu lassen und im persönlichen Austausch individuelle Fragen zu klären.

Das Programm im Überblick:

Studium und dann? Berufseinstieg mit Handicap
am 31.05.2017 ab 10.00 Uhr s.t.
Veranstaltungsort: Ausstellungsraum UB, Schuhstraße 1 a in Erlangen

10.00 Uhr

Begrüßung und Ausblick

10.15 Uhr

Beratungseinrichtungen der FAU stellen sich vor
Dr. Jürgen Gündel, Behindertenbeauftragter für Studierende
Dr. Ebru Tepecik und Judith Holland, Büro für Gender und Diversity
Dipl. Psych. Daniel Kliese, Psychologisch-Psychotherapeutische Beratung

10.45 Uhr

Vortrag 1: Erfolgreich Bewerben
Susanne Winkelmaier, Career Service

11.15 - 11.30 Uhr

Pause

11.30 Uhr

Vortrag 2: Berufseinstieg mit Behinderung – Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten
Theresia Adelfinger, ACCESS Integrationsbegleitung gGmbH
Daniela Lade, Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.

12.15 - 13.15 Uhr

Mittagspause

13.15 Uhr

Vortrag 3: Beratungs- und Fördermöglichkeiten für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und Inklusion im Öffentlichen Dienst
Michael Hümmer, Agentur für Arbeit

13.30 Uhr

Erfahrungsbericht: Mein Berufseinstieg
Salome Höfler, Agentur für Arbeit

Im Anschluss

Offener Austausch, Einzelgespräche an Infotischen


Bitte beachten Sie: Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir Sie bei Interesse um eine Registrierung Ihrer Teilnahme über StudOn.

Hinweise zur Barrierefreiheit: Der Veranstaltungsort ist rollstuhlgerecht. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie besondere Unterstützungsbedarfe haben. Angemessene, mit der Veranstaltung verbundene Vorkehrungen treffen wir gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten für Sie. Wir freuen uns bei Bedarf über Ihre Mitteilung bis 19.05.2017 an career-service@fau.de.

2015

Bildungschancen durch Diversity-Kompetenz 2016 - Identität und Geschlecht

26.02.2016, 9:00 - 17:30 Uhr, FAU, Erlangen

In pädagogischen Kontexten spielen auch die geschlechtliche Identität und sexuelle Orientierung der beteiligten Personen eine Rolle - wenn auch oft nur unterschwellig und nicht als ausdrückliches Thema.

Damit Bildung gelingen kann, ist es notwendig, professionell mit der Vielfalt an sexuellen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten umzugehen. Dazu gehört, die sexuelle Diversität überhaupt wahrzunehmen, Kenntnisse über die Entwicklung des Sexualverhaltens und der geschlechtlichen Identität zu besitzen und jeglicher Form sexueller Diskriminierung ethisch begründet und methodisch angemessen entgegen zu treten.

Veranstaltende: Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung, FAU und Büro für Gender und Diversity, FAU

Eine Nachlese und Materialien finden Sie hier.

2014

Bildungschancen durch Diversity-Kompetenz 2014

21.02.2014, 9:00 – 17:30 Uhr, Campus Nürnberg, Regensburger Str. 160

Bildung eröffnet Chancen, sich in gesellschaftlicher Vielfalt zu orientieren. Und in Diversity eröffnen sich Chancen, Bildungsprozesse und -systeme neu zu sehen. Die Tagung wagt den Perspektivwechsel, weg von der Fixierung auf vermeintliche Defizite von SchülerInnen, LehrerInnen, Frauen, Männern, Menschen ohne und mit Migrationserfahrung hin zur Sensibilisierung für Unsensibilitäten, für fehlende Ausdrucksmöglichkeiten und defizitäre Bildungstheorien und -praktiken, hin zur Entdeckung der Möglichkeiten, der Idee von Gerechtigkeit in der Bildung näherzukommen.

Veranstaltende: Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung der FAU, Institut für Pädagogik und Schulpsychologie der Stadt Nürnberg, Praktikumsamt für die Realschulen in Mittelfranken, Regionale Lehrerfortbildung für die Gymnasien in Mittelfranken, Frauenbeauftragte der Städte Nürnberg und Erlangen sowie Büro für Gender und Diversity.

2013

1. Forschungstag „Gender & Diversity“ an der FAU

Am 11. Juni 2013 fand im Rahmen des 1. Deutschen Diversity-Day mit großem Erfolg der erste Forschungstag „Gender und Diversity“ an der FAU statt. Thematisch gegliedert in drei Workshops – „Karrieren und Organisationen“, „Ideologien, Bilder und Bildung“, „Gesundheit“ – präsentierten Referentinnen und Referenten aus so unterschiedlichen Disziplinen wie Soziologie, Kunstgeschichte, Psychologie, Medizin oder Volkswirtschaftslehre ihre aktuellen Forschungsprojekte im Feld „Gender & Diversity“ einer internen wie externen Öffentlichkeit.

Das Programm finden Sie hier. Die Folien und Mittschnitte der Vorträge sind über das Videoportal der FAU unter http://www.video.uni-erlangen.de/course/id/231.html anzusehen oder herunterzuladen.

2012

Genderkompetenz in pädagogischer Interaktion – Lehren und lernen „trotz“ Geschlecht

Organisationsteam: Frauenbeauftragte der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie, Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung der FAU, Institut für Pädagogik und Schulpsychologie der Stadt Nürnberg, Praktikumsamt für die Realschulen in Mittelfranken, Regionale Lehrerfortbildung für die Gymnasien in Mittelfranken, Frauenbeauftragte der Städte Nürnberg und Erlangen sowie dem Büro für Gender und Diversity.

Weitere Informationen zu Inhalten und Programm finden Sie hier.